Einfach und flexibel mit SHOMUGO

STARTE DEINEN KOSTENLOSEN SHOP

Teste Deinen eigenen SHOMUGO Brand Store für 30 Tage kostenlos und finde heraus, wie einfach und umfangreich ein E-Commerce System sein kann. Als primärer Shop oder als zusätzlicher Vertriebskanal. Wir sind für Dich da.

SHOMUGO - Online verkaufen

Wie man Kunden ganz einfach verliert – 7 effiziente Tipps

Willkommen beim SHOMUGO-Marktplatz, einem Ort, der Händlern eine einfache Möglichkeit bietet, im E-Commerce erfolgreich zu sein. In diesem Artikel wollen wir nicht darüber sprechen, wie man Kunden gewinnt, sondern zeigen, wie man sie ganz einfach verliert. Manchmal hilft es, die andere Seite zu betrachten, um zu verstehen, woran es hapert.

Unsere Gründer, Mitarbeiter und Freunde haben aus ihren persönlichen Erfahrungen viele Punkte zusammengetragen. Was Du hier liest, ist keine Utopie oder frei erfunden, sondern gängige Praktiken, die wir mit einer Prise Sarkasmus und Zynismus beleuchten.

Tipp 1: Verspreche das Blaue vom Himmel

Ach ja, das „Blaue vom Himmel“ versprechen, wer liebt das nicht? Das sagenhaft fantastische TV-Gerät, das so unglaublich perfekt ist, dass es dein Leben retten und die Zukunft voraussagen kann. Oder wie wäre es mit der himmlischsten Wohnung im Himmel selbst, nur für dich, natürlich! Und nicht zu vergessen, das Auto, das so sparsam ist, dass es einfach auf Wasser fährt und dabei noch Einhörner als Beifahrer mitnimmt.

Aber Moment mal, das ist doch noch nicht alles! Der billigste Vertrag von allen Anbietern, der dir nicht nur deine Rechnungen erlassen, sondern auch noch deine Träume wahr werden lässt. Wenn das nicht verlockend klingt, dann weiß ich auch nicht. Also schnapp dir deine Einhorn-Flügel und flieg auf Wolke Sieben, während du einen Vertrag abschließt, der so günstig ist, dass die anderen Anbieter vor Neid erblassen! Halleluja!

Wichtig: Hier bei SHOMUGO wissen wir, dass ehrliche Kommunikation das A und O ist. Wenn du deine Kunden genauso unwichtig wie deinen Umsatz und deinen Ruf empfindest, dann halte an dieser Taktik fest. Aber denke daran, dass zufriedene Kunden die beste Werbung sind.

Tipp 2: Sei unerreichbar

Ach ja, natürlich könntest du rund um die Uhr für deine Kunden da sein, aber wer braucht schon diese lästige Kommunikation? Schließlich haben wir doch alle besseres zu tun, als auf lästige Anfragen zu antworten oder Anrufe entgegenzunehmen. Lass deine Interessenten und Kunden ruhig ein bisschen zappeln, das schärft ihre Sinne und hält sie auf Trab. Wer braucht schon diese nervigen Erwartungen einer schnellen Antwortzeit? Ein paar Tage oder Wochen warten tut doch keinem weh, oder? In der Zwischenzeit können sie sich ja auf anderen Seiten herumtreiben und ihre Zeit verschwenden, während du dich ganz entspannt zurücklehnst und ihnen zeigst, wer hier das Sagen hat. Kommunikation ist doch überbewertet, oder nicht?

Tipp: Auf SHOMUGO stehen wir für schnellen und effizienten Support, denn Kunden erwarten in der Regel eine Reaktionszeit von 24 Stunden, und das ist fair. In unserer Kommunikationszentrale kannst du übrigens direkt mit deinen Kunden chatten ohne auf E-Mails zurückgreifen zu müssen. Praktisch, oder?

Tipp 3: Halte Informationen zurück

Ach ja, Tipp Nummer 3 – Halte Informationen zurück, denn wer braucht schon Transparenz in Zeiten des Internets? Niemand, wirklich niemand! Lass uns einfach unsere Kunden im Dunkeln tappen und sie nach den Informationen suchen lassen, als wären sie auf einer Schatzsuche im digitalen Dschungel. Wozu sollen wir ihnen das Leben leicht machen?

Warum sollten wir ihnen alle relevanten Details auf dem Silbertablett servieren, wenn wir stattdessen eine unterhaltsame Schnitzeljagd veranstalten können? Verschweige wichtige Produktmerkmale und verwirre sie mit widersprüchlichen Informationen. Das macht doch viel mehr Spaß!

Wußtest du: Auf SHOMUGO bieten wir unseren Brand Stores die Möglichkeit, ihre Produkte und Unternehmen ausführlich darzustellen. Kunden kaufen schneller und überzeugter ein, wenn sie auf einer Webseite alle wichtigen Informationen finden, ohne mühsam danach suchen zu müssen.

Tipp 4: Arbeite mit Fake-Bewertungen

Oh, absolut genialer Tipp da! Wer braucht schon ehrliche Bewertungen? Fake-Bewertungen sind doch viel cooler! Lass uns das Vertrauen unserer Kunden von Anfang an untergraben, denn was kann schon schiefgehen? Langfristiges Misstrauen ist doch genau das, wonach wir streben, oder nicht?

Warum auf ehrliches Feedback und vertrauensvolle Beziehungen setzen, wenn wir stattdessen eine düstere Atmosphäre aus Täuschung und Falschheit erschaffen können?

Tipp: Auf SHOMUGO setzen wir auf ehrliche Kundenbewertungen, die anderen Nutzern bei ihrer Kaufentscheidung helfen. Deshalb können Produkte ausschließlich bei bzw. nach einem Kauf bewertet werden.

Tipp 5: Schicke unnötige Newsletter

Ach ja, wer liebt sie nicht? Die endlosen, sinnlosen Newsletter, die unsere Kundenherzen vor Freude hüpfen lassen! Ehrlich, es gibt doch nichts Schöneres, als mit belanglosen Informationen zugeschüttet zu werden, die uns überhaupt nicht interessieren. Da fühlt man sich gleich so richtig gewertschätzt!

Also, wenn du deine Kunden wirklich in den Wahnsinn treiben möchtest, dann schicke noch heute unnötige Newsletter ohne Ende. Denn du weißt ja, die Zeit deiner Kunden ist ohnehin völlig belanglos, und sie können es kaum erwarten, ihre Postfächer mit deinem unverzichtbaren Content zu füllen. Happy Spamming!

Tipp: Newsletter sind ein effektives Marketing-Instrumen. Aber bitte überschütte deine Kunden nicht mit irrelevanten Inhalten. Bei SHOMUGO achten wir darauf, nur relevante Informationen zu teilen, die Kunden interessieren könnten.

Tipp 6: Streite alles ab

Wenn dir jemand sagt, dass dein Produkt oder Service irgendwie besser sein könnte, dann weißt du natürlich, dass es nur pure Boshaftigkeit ist! Warum sollten sie es auch selbst besser machen, wenn sie es einfach dir überlassen können? Ignoriere ihre Kommentare, denn wer braucht schon eine frische Perspektive oder die Möglichkeit, sich zu verbessern? Genau, DU sicher nicht! Bleibe in deiner selbstverliebten Blase und behaupte einfach, dass du immer alles richtig machst – auch wenn die Realität etwas anderes sagt. Denn wer braucht schon Wachstum und Weiterentwicklung, wenn man in der Komfortzone bleiben kann?

Hinweis: Auf SHOMUGO unterstützen wir unsere Händler dabei, aus Feedback zu lernen und ihre Angebote zu optimieren. Benötigst du Unterstützung bei der Kundenkommunikation oder Produktaufbereitung, dann kontaktiere uns ganz einfach!

Tipp 7: Halte Kosten intransparent

Na, wer braucht schon Vertrauen und Transparenz in einer Geschäftsbeziehung? Ein bisschen Geheimniskrämerei schadet doch nie! Halte deine Kosten ruhig im Dunkeln und spiele Verstecken mit deinen Preisen. Deine Kunden werden es lieben, sich durch undurchsichtige Preisstrukturen zu kämpfen. Und hey, warum solltest du ihnen sagen, worauf sie sich finanziell einlassen? Hauptsache, sie zahlen am Ende – das ist doch alles, was zählt!

Hinweis: Vertrauen und Transparenz gehen Hand in Hand. Bei SHOMUGO sind wir stolz darauf, klare und transparente Preisstrukturen zu haben. Unsere Händler wissen immer, worauf sie sich einlassen, und unsere Kunden schätzen das Vertrauen, das wir ihnen entgegenbringen.

Fazit

Falls du Fragen hast oder Support benötigst, sind wir immer für dich da. Denn bei SHOMUGO steht der Erfolg unserer Händler und die Zufriedenheit unserer Kunden an erster Stelle. Zusammen können wir im E-Commerce erfolgreich sein!

PS: Vergiss nicht, der Artikel wurde mit viel Ironie und Sarkasmus verfasst. Außer unsere Tipps und Hinweise, die sind durchaus ernst gemeint!

Super-Fast-Anmeldung (Single Click)