Einfach und flexibel mit SHOMUGO

STARTE DEINEN KOSTENLOSEN SHOP

Teste Deinen eigenen SHOMUGO Brand Store für 30 Tage kostenlos und finde heraus, wie einfach und umfangreich ein E-Commerce System sein kann. Als primärer Shop oder als zusätzlicher Vertriebskanal. Wir sind für Dich da.

SHOMUGO - Online verkaufen

Selbstmade oder SHOMUGO: Deine selbstgemachten Artikel einfach verkaufen

SHOMUGO bietet Dir persönlichen Support, umfassende Verkaufsmöglichkeiten für Deine selbstgemachten Artikel wie Produkt-Bundles, Optionen für Geschenksverpackungen oder persönliche Anpassungen. Du bekommst eine persönliche SHOMUGO E-Mail Adresse für Deine Kunden und einen eigenen Brand Store nur für Deine Produkte. Darüberhinaus kannst Du Deinen Brand Store und Deine selbstgemachten Artikel so bewerben, wie Du es möchtest.

Teste uns jetzt 30 Tage kostenlos oder nutze unseren kostenlosen Einsteigerpaket ohne monatliche Kosten. Melde Dich ganz einfach hier an und erlebe E-Commerce auf einem neuen Level!

Was ist selbstmade.at bzw. selbst-made.de?

selbstmade.at ist eine österreichische Verkaufsplattform für Anbieter von selbstgemachten Artikel. In Deutschland ist diese unter der Domain selbst-made.de registriert – läuft allerdings unter dem selben Betreiber. Dieser verspricht eine Produkt- bzw. Shop-Sammlung von Erzeugern selbstgemachten Artikel anzubieten. Dabei kann man sich als Besucher der Website durch die Vielzahl der Produkte stöbern und diese bei Bedarf „kaufen“.

Zum aktuellen Zeitpunkt (September 2023) war selbst-made.de noch nicht für Produkte freigeschaltet.

Sebstmade.at für Deine selbstgemachten Artikel
Die Website von selbstmade.at

Ist selbstmade.at bzw. selbst-made.de eine Verkaufsplattform?

Im Gegensatz zu SHOMUGO ist selbstmade.at (bzw. selbst-made.de) keine Verkaufsplattform, sondern eine Vermittlungsplattform zwischen Anbieter und Kunde. Es gibt zwar so genannte „Shops“ unter denen jeder Anbieter von selbstgemachten Artikel sein Portfolie präsentieren kann, doch eine Warenkorb-Funktion mit Bezahlfunktion wird hier vergebens gesucht.

Die Funktionen sind sehr einfach gehalten, wobei uns aufgefallen ist, dass man via Produkte und Shops navigieren kann. Wer nach einem bestimmten selbstgemachten Artikel Ausschau hält, der kann die angebotene Suchfunktion nutzen, die dann auch einige Filteroptionen wie Bundesland oder Preisspanne anbietet.

Wer auf die jeweiligen Shopseiten der unterschiedlichsten Anbieter von selbstgemachten Produkten navigiert, erhält zusätzliche Informationen wie Kategorien der Produkte, Standort mit Postleitzahl, etwaige soziale Netzwerke und/oder ein Link zur eigenen Website, sowie ein Standort mittels Google-Map.

Wie kann man Produkte auf selbstmade.at bzw. selbst-made.de kaufen?

Alle Produkte auf selbstmade.at können mittels „Anfrage“ an den Hersteller erworben werden. Dies wird mittels Hinweis bei einer „Jetzt bestellen“ Anfrage eingeblendet und muss vom Besucher/Käufer bestätigt werden:

Ich bestätige hiermit, dass ich eine Bestellanfrage an den Shop stelle. Selbstmade tritt hierbei nur als Vermittler auf und es entsteht somit kein Kaufvertrag. Es gelten die jeweiligen AGBs des Shops. Der Shop sollte innerhalb weniger Werktage dich über die weitere Vorgehensweise informieren.

selbstmade.at

Bei dieser Lösung sind aus Erfahrung einige Punkte genauer zu hinterfragen:

  • Ist der „Jetzt bestellen“ Button rechtlich bindend, wenn man „nur“ eine Anfrage auslöst?
  • Keiner der besuchten Shops auf selbstmade.at hatte eigene und individuelle AGBs verankert – auf welche stützt man sich dann bei einer „Jetzt bestellen“ Anfrage?
  • Zudem bietet die Shop-Funktion auf selbstmade.at keinerlei Funktionen für den individuellen „Shop“ ein gültiges Impressum, Zahlungshinweise oder Lieferoptionen für Besucher zu verankern.

Was kostet selbstmade.at bzw. selbst-made.de für Händler:innen?

Wer bei selbstmade.at bzw. selbst-made.de mitmachen möchte, der kann das für eine einmalige Gebühr tun und hat dabei die Wahl zwischen zwei Paketen. Hier ist allerdings darauf zu achten, auf welcher Domain man sich registriert, da die Kosten unterschiedlich ausfallen:

Das Preismodell bei selbst-made.de
Das Preismodell bei selbst-made.de
Das Preismodell bei selbstmade.at
Das Preismodell bei selbstmade.at

Was bietet SHOMUGO für Händler von selbstgemachten Artikel?

SHOMUGO bietet für Händlerinnen und Händlern von selbstgemachten Artikeln eine umfassende und einfache – aber vor allem auch prominente und individuelle – Lösung Ihre Produkte zu bewerben und zu verkaufen. Dabei legen wir großen Wert auf umfassenden und persönlichen Support, ein einfaches und flexibles System und eine Rund-Um E-Commerce-Betreuung.

Doch sehen wir uns den direkten Vergleich zwischen selbstmade.at und SHOMUGO an:

selbstmade.atSHOMUGO
Eigener individueller Brand Store
Leicht merkbare Shop-Url
Händler:innen Logo Einbindung
Hinterlegung sozialer Netzwerke
Hinterlegung eigener Website
Kontaktanfragemöglichkeit
Kundenbewertungen
Produktbewertungen
Impressumsdaten
Lieferhinweise
AGBs
Spezielle Händer:innen Seiten
Umfassender Produkttexte
Promo-Texte für Produkte
SEO-Optionen für Produkte (Alt-Texte, SEO-Beschreibungen, etc.)
Produktfeatures (Bundles, Mengenrabatte, Aktionen…)
Verbindliche „Jetzt bestellen“ Funktion
Optionale Zusatzkosten (Geschenkspapier, Gravur, Verpackung…)
Sichere Zahlungsarten wie PayPal und Stripe
Individuelle Versandoptionen
Click & Collect für Abholung durch den Kunden
Übersetzung aller Produkte ins Englische für noch mehr Kunden und Sichtbarkeit
Umfassende Beratung zu Produkttexten und USP-Platzierung
Kostenloser Test aller Funktionen für 30 Tage
Monatliche KostenKeineab EUR 0,-
Einmalige Kostenab EUR 79,-Keine
Provisionsgebühr je BestellungKeine3% – 10%

selbstmade.at bietet ein einfaches und sehr gut sichtbares Portal für Deine selbstgemachten Artikel. Wer jedoch mehr Flexibilität und Funktionen für sein E-Commerce benötigt, sollte eventuell darübern nachdenken zusätzlich nach einem anderen System, wie beispielsweise SHOMUGO, Ausschau zu halten.

Der Vorteil von selbstmade.at liegt sicher in der einfachen Bedienung und der Möglichkeit Deine selbstgemachten Artikel schnell online zu präsentieren. Abschreckend für Deine Kunden könnten jedoch fehlende Angaben zu Impressum, korrekte Preisangaben und -berechnung, sowie eine verbindliche Bestellmöglichkeit samt Zahlungsschnittstelle sein.

Der beste Platz für Deine selbstgemachten Artikel

Mit SHOMUGO bieten wir Dir umfassende Möglichkeiten und vor allem einen individuellen und anpassbaren Brand Store für Deine selbstgemachten Artikel. Egal ob Du Blumen, Spielzeug oder Gemälde verkaufen möchtest, bei SHOMUGO kannst Du das mit wenigen Klicks realisieren.

Darüber hinaus bekommst Du von uns eine eindeutige Brand Store URL, die Du auf Visitenkarten oder auf Deiner Website und in Deinen sozialen Netzwerken bewerben und kommunizieren kannst. All Deine Produkte werden von uns analysiert und wir helfen Dir diese für Deine Kunden und für Deine Zielgruppe zu optimieren.

Melde Dich noch heute an und teste uns 30 Tage kostenlos oder schnapp Dir das kostenlose Einsteigerpaket und fange noch heute an, Deine selbstgemachten Artikel zu verkaufen.

Wir freuen uns auf Dich!

Super-Fast-Anmeldung (Single Click)