Einfach und flexibel mit SHOMUGO

STARTE DEINEN KOSTENLOSEN SHOP

Teste Deinen eigenen SHOMUGO Brand Store für 30 Tage kostenlos und finde heraus, wie einfach und umfangreich ein E-Commerce System sein kann. Als primärer Shop oder als zusätzlicher Vertriebskanal. Wir sind für Dich da.

SHOMUGO - Online verkaufen

Etsy und das Impressum: Wie rechtssicher ist Dein Shop?

Du betreibst Dein Online-Business mit Etsy und weißt bestimmt, wie herausfordernd es sein kann, sich im rechtlichen Dschungel zurechtzufinden. Etsy hat kürzlich für Aufregung gesorgt, indem sie die Impressums-Angaben von Verkäufern entfernt haben. Das hat zu Bedenken über mögliche Abmahnungen geführt. Aber keine Sorge, es gibt eine Lösung: SHOMUGO, unser eigener Marktplatz, bietet Brand Stores und eine einfache Möglichkeit, rechtskonforme Angaben in Deinem Online-Shop zu verankern.

Was ist Etsy?

Zunächst, für diejenigen unter euch, die Etsy nicht kennen: Etsy ist ein beliebter Online-Marktplatz, auf dem Kreative und Händler handgefertigte Produkte, Vintage-Artikel und einzigartige Fundstücke verkaufen können. Eigentlich bietet Etsy eine großartige Plattform, um Deine Produkte einer breiten Zielgruppe zu präsentieren und zu verkaufen.

Etsy und das Impressum-Problem

Aber zurück zu der Frage, warum Etsy für so manche Händerinnen und Händler problematisch sein werden kann. Das Hauptproblem ist, dass Etsy die Impressums-Angaben im Oktober 2023 entfernt hat, was zu Unmut und Unsicherheit bei vielen Händlern geführt hat. Die Begründung von Etsy ist eine „Optimierung der Verkäuferinformationen“:

„Wir optimieren die Aktualisierung der Verkäuferinformationen
Du musst deine Kontaktdaten nicht mehr im Impressum deiner AGB angeben. Diese Angaben werden dort entfernt. Du musst nur noch darauf achten, dass die Verkäuferinformationen bei den rechtlichen und steuerlichen Informationen aktuell sind.“ 

Etsy

Das Problem dabei ist, dass diese Änderung nicht den rechtlichen und strengen Anforderungen entspricht. Impressumsdaten, AGB und Widerrufsinformationen müssen ohne Nachfrage für Kunden sichtbar und abrufbar sein. Etsy entfernt diese Angaben aus der direkten Sichtbarkeit, was ein rechtliches Risiko darstellen könnte.

Die Lösung: SHOMUGO Brand Stores

Aber keine Panik! Wir bei SHOMUGO haben die Lösung für Dich. Mit SHOMUGO kannst Du Deinen eigenen Brand Store erstellen und Deine gesetzlichen Anforderungen wie Impressumsdaten, AGB und Widerrufsformulare ganz einfach und sicher integrieren. Wir kooperieren dabei mit der IT Kanzlei München, um vorgefertigte AGBs und Formulare für Deinen Brand Store anzubieten, die Du bequem konfigurieren und einbinden kannst.

Unsere Plattform erlaubt es Dir sogar, als kostenlose Version ein e-Commerce Business zu betreiben, möglicherweise sogar parallel zu Etsy. Wir haben alles dafür getan, dass Du Deinen eigenen Brand Store auf SHOMUGO starten kannst, ohne Risiken und Unannehmlichkeiten.

Fazit

Insgesamt ist das Thema Rechtssicherheit auf Etsy nach wie vor herausfordernd. Dennoch ist es wichtig, dass Du Dein Impressum so nah wie möglich an die rechtlichen Anforderungen bringt, um Abmahnungen zu vermeiden. Wir empfehlen, Deine Impressumsdaten so oft wie möglich in Deinen Shop zu integrieren. Beispielsweise in der „Infobox“ und „Nachricht an Käufer„, die Du unter Einstellungen > Info und Ansicht Deines Etsy Shops finden kannst:

Etsy Shop Infobox

SHOMUGO bietet Dir die Möglichkeit, diese rechtlichen Anforderungen unkompliziert zu erfüllen. Starte noch heute Deinen eigenen Brand Store auf SHOMUGO und verschaffe Dir die rechtliche Sicherheit, die Du benötigst. Wir erwarten Dich mit offenen Armen!

In diesem Sinne: Erfolgreiches und rechtssicheres Handeln für Dein e-Commerce Business!

Quelle: Etsy entfernt Impressums-Angaben (onlinehaendler-news.de)

Super-Fast-Anmeldung (Single Click)